Anschlagbrett Moto Guzzi

Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Xenon Frontlampe H4  (Gelesen 1760 mal)

RAM

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 119
Xenon Frontlampe H4
« am: 08 Dezember, 2015, 20:42:38 »

Hallo allerseits.
Hat jemand Erfahrung mit H4 12V 55/60W Prisma Xenon Ultima Lampen ?
- Lebensdauer
- Strassenverkehrsamt.
- Sonstiges
Die kosten ja nicht die Welt und die normale Birne hat eher Kerzencharakter.
Danke / Gruss
Roger
Gespeichert

RAM

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 119
Antw:Xenon Frontlampe H4
« Antwort #1 am: 06 Februar, 2016, 23:09:41 »

Habe da einen interessanten Link zum Thema mit all den Typenbezeichnungen gefunden.

http://am-application.osram.info/de

Gespeichert

Dieter

  • MGCCS Mitglied
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Meine Perle
Antw:Xenon Frontlampe H4
« Antwort #2 am: 15 Februar, 2016, 21:43:38 »

Wenn der Sockel passt. Wär ne feine Sache.
Gruess  Dieter
Gespeichert

RAM

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 119
Antw:Xenon Frontlampe H4
« Antwort #3 am: 19 März, 2016, 17:03:49 »

Hat gepasst !
H4 ist das Zauber-"Wort" für den Lampensockel.
Der Einbau ist sehr einfach.
Gruss / Roger
Gespeichert

Hans-Ueli

  • MGCCS Mitglied
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Xenon Frontlampe H4
« Antwort #4 am: 13 November, 2016, 10:12:43 »

Hallo Roger
Wenn ich richtig verstanden habe muss ich nur eine H4 Xenonlampe kaufen und kann diese einsetzen?
Danke und es Grüessli
Hans-Ueli
Gespeichert

RAM

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 119
Antw:Xenon Frontlampe H4
« Antwort #5 am: 13 November, 2016, 16:33:08 »

Hoi Hans-Ueli

Im Prinzip, Ja

Zumindest alle 1000 und 1100 ccm Calis haben den H4 Sockel. (Wie die meisten älteren Töffs mit einer runden Lampenschale)
Dies im Gegensatz zu H7 der 1400 Cali.

H4 beinhaltet Abblend- und Fernlicht. (H4 ist eine Zweifaden-Halogenlampe)
12 Volt dürfte auch klar sein
55/60W ist die aufgenommene Leitung der beiden Lichter (Abblend- und Fernlicht).
ECE ist die europäische Prüfzeichen für zugelassene Fahrzeuglampen. 
Manchmal haben die H4 noch die Bezeichnung Moto. Möglicherweise weil sie in einer Einer-Packung.. sind oder eventuell stabiler gegen Erschütterungen.
Soweit ich gelesen habe, beschränkt die ECE Norm für H4, die Lichtmenge auf 1000 Lumen.
Die Hersteller der legal helleren Lampen erhöhen nicht die Lichtmenge sondern verändern das Farbspektrum des Lichts.
In etwa so wie z. B. Schneebrillenherstellern.

Die Lebensdauer einer Lampe ist nirgends klassifiziert.

Gruss / Roger
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.1 Sekunden mit 23 Abfragen.